Transparenz Jugendhilfe

Ambulante Hilfeangebote

Die TRANSPARENZ JUGENDHILFE begleitet, unterstützt und berät Kinder, Jugendliche, junge Volljährige und deren Familien u. a. durch eine Vielzahl differenzierter, ambulanter Hilfeangebote. Diese werden der jeweiligen Situation, dem sozialpädagogischen Bedarf und den Entwicklungen der Klienten individuell flexibel angepasst.

Die ambulanten Hilfeangebote der TRANSPARENZ JUGENDHILFE können einer präventiven wie auch resozialisierenden Ausrichtung folgen und können teilstationäre und stationäre Hilfeformen oder andere Maßnahmen der Jugendhilfe ergänzen und erweitern.

Unsere pädagogischen Fachkräfte  unterstützen und fördern Klienten durch unsere `Intensiv Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE/INSPE)´ in einem engen, strukturierten Rahmen.

Sie ermöglichen durch unsere Integrationshilfe (IGH)/Schulbegleitung eine aktive Lebensbewältigung der Klienten in größtmöglicher sozialer Integration.

Durch unsere aufsuchende `Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)´ aktivieren sie die Selbsthilfepotentiale von Familien und ermöglichen entsprechende Veränderungen.

Die inhaltliche Gestaltung der ambulanten Hilfeangebote der TRANSPARENZ JUGENDHILFE geschehen auf Basis des Prozesses der Hilfeplanung. Im Hilfeplanverfahren werden zusammen mit den Jugendämtern und den Klienten die jeweiligen Ziele, Arbeitsaufträge und die daraus resultierenden Betreuungszeiten vereinbart.

Unsere ambulanten Hilfeangebote

Individuell, flexibel und passgenau – das differenzierte Angebot an ambulanten Hilfen und die gelebte Maxime `Wir sind da, wenn wir gebraucht werden!´ der TRANSPARENZ JUGENDHILFE gewährleistet, dass entsprechende Hilfeangebote maßgeschneidert auf den jeweiligen Fall, den sozialpädagogischen Bedarf wie die Entwicklungen der Klienten angepasst werden können:

• Erziehungsbeistandschaft (EBS) Flexible Einzelbetreuung (FLEX) 
• Intensiv Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE / INSPE)
• Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)
• Clearing / Ambulante Diagnostik
• Sozialbetreuung von UMA
• Erlebnispädagogische Fachleistungsstunde

Eine Junge

Erziehungsbeistandschaft (EBS) / Flexible Einzelbetreuung (FLEX)

Die TRANSPARENZ JUGENDHILFE unterstützt mit ihrer Erziehungsbeistandschaft (EBS) / flexiblen Einzelbetreuung (FLEX) Minderjährige wie auch junge Volljährige, die mit ihren Lebenssituationen überfordert sind. Sie zielt auf eine akute wie längerfristige Problemlösung, stärkt vorhandene Fähigkeiten und Ressourcen, initiiert Prozesse von Selbständigkeit und Eigenverantwortung, fördert Verhaltensänderungen und begleitet die Klienten hin zu einer autonomen Lebensführung.

ein trauriger Junge

Intensiv Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE / INSPE)

Unsere Intensiv Sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE/INSPE) unterstützt Kinder, Jugendliche und junge Volljährige, die aufgrund ihrer Biografie bzw. ihres familiären Umfeldes häufig sehr belastet, mit ihren krisenhaften Lebenssituationen überfordert und in ihren Entwicklungen akut gefährdet sind. Sie unterstützt diese, häufig als `äußerst schwierig´ eingestuften, jungen Menschen z. B. bei der Bewältigung ihres Alltags, der Klärung herausfordernder Problemlagen sowie deren persönlicher Entwicklung.
ein trauriger Junge

Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)

Die Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) der TRANSPARENZ JUGENDHILFE richtet sich an Familien und allein erziehende Elternteile, die sich in sozialen, emotionalen und wirtschaftlichen Krisen- und Belastungssituationen wie besonderen Problemlagen befinden und die mit der Erziehung ihrer Kinder überfordert sind. Dieses Hilfeangebot unterstützt Familien in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen und gibt Hilfe zur Selbsthilfe. Lesen Sie mehr …

Clearing/Ambulante Diagnostik

Unser Clearing bzw. Ambulante Diagnostik kommt als Klärungshilfe bei Einzelfällen und in Familien zum Einsatz, bei denen noch weitgehend Unklarheit über Art und Umfang der Hilfe besteht. Der professionelle Blick `von außen´ durch die Mitarbeiter der TRANSPARENZ JUGENDHILFE kann helfen u. a. schwierige Zugänge zu Familien oder Symptomträgern zu ermöglichen, bestehende Strukturen in komplexen familiären Situationen zu erkennen und Hilfebedarfe zu ermitteln.
Junger Männer im Gespräch
Junger Mann von hinten am Wasser stehend
Junger Mann von hinten am Wasser stehend

Sozialbetreuung von UMA (unbegleitete ausländische Minderjährige)

Die ambulante `Sozialpädagogische Einzelbetreuung von UMA´ der TRANSPARENZ JUGENDHILFE ist eine individuelle und flexible Hilfeleistung, die eine kind- und bedarfsgerechte Versorgung, Betreuung und Unterstützung von unbegleiteten ausländischen Minderjährigen, orientiert an den besonderen Schutzbedürfnissen von UMA, sicherstellt. Sie unterstützt unbegleitete ausländische Kinder und Jugendliche u. a. bei der sozialen Integration, beim Spracherwerb, bei der Anbindung an Schule, Ausbildung und Beruf sowie einer eigenständigen Lebensführung.

Erlebnispädagogische Fachleistungsstunde

Erlebnispädagogische Fachleistungsstunden der TRANSPARENZ JUGENDHILFE geben Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen Gelegenheiten, sich im geschützten Raum zu erproben. Ob Hochseilgarten, Felsklettern, Orientierungstouren, Vertrauensbildung oder sportliche Interaktionsaufgaben – sie bieten die Chance, sich in ungewohnten und herausfordernden Situationen zu erleben und zu beweisen. Sich persönlicher Stärken wie auch individueller Grenzen bewusst zu werden. Direkt fassbare Erfolge zu erleben und die Grenzen zu erweitern.

Kontaktformular

Die mit Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Gender-Hinweis

Im Sinne einer besseren Lesbarkeit der Texte wurde von uns entweder die männliche oder weibliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des jeweils anderen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich von den Inhalten unserer Website gleichermaßen angesprochen fühlen. Wir danken für Ihr Verständnis.